Steinstraße 20

 

Revitalisierung und Aufstockung eines Geschäftsgebäudes
Düsseldorf

2008

Bauherr: Polis Objekt Steinstraße 20 GmbH & Co. KG
BGF: ca. 5.335 m²

 

Das Haus: repräsentativer Bau der Nachkriegsmoderne

Innerhalb des Kerngebiets der Düsseldorfer Innenstadt und in unmittelbarer Nähe zur Königsallee entstand in den 1950er-Jahren ein Geschäftshaus, in dessen Erdgeschoss heute exklusive Ladengeschäfte zu finden sind; die oberen Geschosse sind als Büroflächen für Unternehmen ausgelegt.

Das Gebäude wurde in Stahlbetonskelettbauweise erstellt und umfasst fünf vermietbare, oberirdische Geschosse und ein Kellergeschoss. Durch die Natursteinverkleidung mit Lisenen ist die Skelettstruktur an der Fassade ablesbar.

 

Aufstockung: das Formenvokabular der 1950er Jahre aufgreifen

Unsere Aufgabe war es, eine zweigeschossige Aufstockung des Gebäudes umzusetzen, und den Entwurf der Fassade mit den gestalterischen Anforderungen der Stadt Düsseldorf in Einklang zu bringen. Die Geschossaufstockung gestalteten wir in Anlehnung an die streng-elegante Natursteinfassade der Bestandsgeschosse. Im ersten Erweiterungsgeschoss bildeten wir eine Lochfassade aus; das zweite Erweiterungsgeschoss gestalteten wir mittels einer Pfosten-Riegel-Fassade erheblich transparenter.