Franklin: GfB

 

Wohnquartier
Mannheim

Bauherr: GfB Gesellschaft für Betreuung privater Bauherren mbH, Backnang
Wohnungen: 186
Häuser: 39
Leistungsphasen: 1-4
Fertigstellung: 2019

 

Franklin-Mitte: Stadtteil mit Modellcharakter

Wo sich einst die größte Wohnsiedlung der US-Streitkräfte im Bundesgebiet befand, entsteht das Stadtviertel Franklin Mannheim. Das Bewahren der typischen amerikanischen Identität ist ebenso Teil des Gesamtkonzepts wie die sozial gemischte Bewohnerstruktur und die zahlreichen Leuchtturmprojekte im Bereich Energie und Mobilität.

Mit der städtebaulichen Planung für Franklin-Mitte, eines der insgesamt fünf Quartiere des Viertels Franklin Mannheim, wurde der niederländische Architekt Winy Maas beauftragt. Seine zentrale Planungsidee: Franklin-Mitte soll nicht nur ein überaus grünes Wohnquartier sein, sondern auch eine für die Stadt bislang einzigartige Vielfalt an Gebäude- und Wohnformen bieten.

 

Unser Part: Wir werden ein Drittel der Bebauung planen

Einer unserer Bauherren ist die GfB. Das Unternehmen initiiert und managt seit 30 Jahren Projekte in Baugemeinschaft. In Franklin-Mitte entwickelt die GfB vier Baufelder und setzt vielfältige Wohnformen um. Dabei werden wir die Zeilenstruktur des Quartiers aufbrechen und durch eine behutsame Nachverdichtung in einen Mix aus Bestand und Neubau transformieren.

Wohnen im Bestand: Wir werden die Bestandsgebäude moderner gestalten und zeitgemäß ausgestattete Eigentumswohnungen schaffen. Ebenso gehört die Aufwertung des Wohnumfeld zu unseren Aufgaben.

Wohnen im Neubau: Wir planen heterogene Wohntypen. Einfamilien- und Doppelhäuser zählen ebenso dazu wie Geschosswohnungsbauten mit Eigentumswohnungen oder ein Torhaus für inklusives Wohnen.