Showtec Köln

 

Umbau und Erweiterung einer Gewerbehalle mit Bürogebäude

Köhlstraße
Köln-Ossendorf

Bauherr: Jean Hiedemann, Köln
BGF: ca. 6.300 m²
Fertigstellung: 2003

Eine in den 60er Jahren erstellte Maschinenfabrikhalle in Köln galt es nach Leerstand einem neuen Nutzer gerecht umzubauen und seinen Anforderungen anzupassen. Konzeptentwürfe bis hin zur fertigen Umplanung wurden ab Herbst 2002 für ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Beleuchtung und Beschallung von Großveranstaltungen erarbeitet. Im Januar 2003 wurde mit den Umbaumaßnahmen begonnen, im Juni 2003 wurde die Halle durch den neuen Mieter bezogen.

Die Anforderungen an den neuen Nutzer der Hallenanlage hatten massive Eingriffe in den Bestand zur Folge. So wurden ganze Fassaden entfernt, sämtliche Unterdeckenkranbahnen demontiert und der gesamte Hallenboden gegen einen hochbelastbaren Betonboden ausgetauscht.

Die gesamte Anlage wurde auch brandschutztechnisch nach den neuesten Anforderungen ausgerüstet.

Zu den Umbauten im Lagerbereich kommt eine Erweiterung des Verwaltungsbereichs in den Obergeschossen mit einer Neugestaltung des Eingangs- und Treppenbereichs.