German Business Park

Hotel, Büro, Handels- und Ausstellungsfläche

Silicon Oasis
Dubai

Bauherr: Dubai Silicon Oasis Authority
BGF: ca. 90.000m²

 

Ausgeschrieben wurde die Errichtung des German Business Parks von einem Joint Venture der Regierung des Emirats Dubai und einem Privatinvestor. Standort ist der neue, als Freihandelszone definierte Stadtteil Dubai Silicon Oasis.

Der Bau als massive, breit gestreckte Basis wird durch zwei schlanke, jeweils 13 Stockwerke, 60 Meter hohe Türme eingefasst. Vom Dachgarten aus erschließt eine kreisrunde Aussparung den Zugang zu den darunter befindlichen Malls, Shops und Show Rooms.

Mittelpunkt bildet die Garden Plaza, eine einladende Oase der Begegnung für Events und stilvolle Empfänge.

Leben und Arbeiten im Gleichklang lautet die Philosophie des Projektes.

Elegante Ladenzeilen, in denen erstklassige deutsche Markenprodukte präsentiert werden, Gärten, Themen Restaurants und Cafes, ein zeitgemäßes Business Hotel, ein Wellness- und Fitness-Zentrum sowie eine hochmoderne, deutsche Poliklinik sind im German Business Park vereint.

Auch das Arbeiten im German Business Park mit seinem optimierten und flexiblen Bürolayout nach Plänen des weltbekannten Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation soll perfekt auf die moderne Arbeitswelt ausgerichtet werden.

Als „Green Building“ wird das Objekt mit einem Minimum an konventioneller Energie auskommen. Das Bauwerk soll die starke Sonnenkraft am Standort durch unterschiedliche Technologien nutzen, um Wärme in Kälte umzuwandeln und zusätzlich Verbrauchsenergie zu gewinnen. Ortsgebundene Traditionstechniken wie die Verdunstungskälte sollen dabei ebenso zum Einsatz kommen, wie High-End-Technologie in Form der Solar-Absorber-Technik. Warme Außenluft wird gekühlt in die Räume gebracht.